Was schaut ihr zum Himmel

Der Osterfestkreis endet noch einmal mit einem Höhepunkt: dem Fest Christi Himmelfahrt. 
Dieses Fest markiert den Punkt, wo sich für die Jünger (und uns heute) zeigen muss, ob der Glaube trägt - denn es gilt die Botschaft und das Wirken, das Jesus in seinem Tun grundgelegt hat, nun selbst zu verkünden, umzusetzen und zu leben.

Himmelfahrt ist sozusagen das Fest des "Großwerdens". Es muss sich bewähren (wie bei Eltern und Kindern), was grundgelegt wurde.

Lassen Sie sich dabei unterstützen (auch als Gedächtnisstütze, wenn man selbst nicht weiterweiß) von:
- stärkende Gedanken
Evangelium in leichter Sprache
- Bastelanregung zu Himmelfahrt 

 

Ruhe in Frieden Pfr. Friedl

Mit großer Bestürzung und Trauer müssen wir mitteilen, dass unser leitender Pfarrer heute Nacht verstorben ist. Die Krankheit hat nun schneller gesiegt als gedacht.

Wir sind dankbar für die Zeit, sein Engagement und seine Zuneigung, die er als Seelsorger in seinen Dienst und die Gemeinden gesesetzt hat. Viele Menschen lagen ihm am Herzen und er war mit ganzem Herzen und gern ihr Pfarrer und Seelsorger. 

In Gottesdiensten und Andachten der kommenden Woche schließen wir ihn und seine Familie ins Gebet mit ein.

Wir werden Ihnen Gelegenheit geben sich angemessen zu verabschieden und in den Kirchen entsprechende Kondolenzbücher in der kommenden Woche auslegen.

Danke,  Pfr. Friedl für Herz und Liebe, die das Tätigkeitsein in den vergangenen Jahren in der Seelsorgeeinheit bestimmt haben. Wir werden ein ehrendes und würdigendes Gedenken halten.

Wenn Sie persönlich Anteilnehmen wollen, können Sie dies auch hier bis zum 30.5. auf der Gedenkseite für Pfr. Friedl

Zudem wollen wir die katholische Tradition der Pfingstnovene aufgreifen und von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten ein Abendgebet anbieten. Treffpunkt 21.09 (neun nach neun) online.  Hier können Sie mitfeiern          
Material finden Sie unter "Aktuelles" zum mitbeten

 

Informationen aus dem Amtsblatt

Informationen ab 12.5.

Gern können wir Ihnen die Informationen auch als Newsletter zusenden. Wenn Sie in unseren Abo-Verteiler aufgenommern werden wollen, dann wenden Sie sich ans Pfarrbüro

 

 

Aktuelles

Pfingstnovene- Gebet zum Heiligen Geist
Zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten laden wir jeden Abend um 9 nach 9 (21.09) zum gemeinsamen...
Maiandacht- Maria fühlt mit
Maria kennt Leid und Schmerz - Besonderes Gebet auch für unseren Pfarrer!
Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
Wegen der hohen Corona-Zahlen sind die Präsenzgottesdienste in der Seelsorgeeinheit weiter...
KGR-Sitzung unter besonderen Vorzeichen
Vor den beiden Kirchengemeinderäten liegen herausfordernde Zeiten
Wichtige Veränderungen der kommenden Zeit
Nachdem unser Pfarrer verstorben ist, müssen wir uns neu orientieren

Termine

Gottesdienständerungen bitte beachten!

Informieren Sie sich vorab, ob und wie die Gottesdienste stattfinden.
Alternativ ist eine Mitfeier online möglich!

Gottesdienste

Do 13. Mai  |  Neun nach neun- Pingstnovene

13. Mai, 21:09 - 23. Mai
Seelsorgeeinheit Remseck mit Poppenweiler  |  online-Gottesdienst

Von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten treffen wir uns zum Abendgebet

Fr 14. Mai  |  Maiandacht - online!!!!

Beginn:  18:30 
Seelsorgeeinheit Remseck mit Poppenweiler  |  online-Gottesdienst

Maria - fühlt mit

Weitere Gottesdienste

Veranstaltungen

Do 20. Mai  |  Liturgieausschuss

Beginn:  20:00 
Seelsorgeeinheit Remseck mit Poppenweiler  |  online-Konferenz

Im Liturigeausschuss macht man sich Gedanken über die Gestaltung der Gottesdienste, der geprägten Zeiten und spirituelle Themen

Weitere Termine