Lichtpunkte im Leben

Verklärende/beseligende Momente im Leben - wer möchte sie nicht für immer festhalten. Doch kein Foto, kein Video kann wirklich festhalten, was diese Momente so besonders für uns gemacht hat. Wenn wir sie nicht wirklich im Herzen tragen, dann haben wir etwas verpasst.

Uns geht es da heute nicht anders als den Jüngern am Berg Tabor. Als Jesus vor ihren Augen seine wahre Gestalt annahm und er mit den Altvorderen: Moses und Elija im Gespräch war, da wollten die Jünger 3 Hütten bauen- diesen Moment "zementieren" zu einer "Pilgerstätte" machen. Es war ihre Sprachlosigkeit, aber auch ihre Angst, die sie so reagieren ließ.

Wenn Gott in unser Leben strahlt, dann sind wir oft sprachlos und verängstigt oder verunsichert. Doch wie schreibt Paulus den Römer: wenn wir Gott haben- was soll uns da schrecken.

Oder um es mit Theresia von Avila auf den Punkt zu bringen: Nichts soll dich ängstigen, nichts dich erschrecken, alles vergeht,
Gott ändert sich nicht. Geduld erlangt alles; wer Gott hat, dem fehlt nichts: Gott nur genügt. Basta

Unterstüzende Gedanken zum 2.Fastensonntag dazu finden Sie hier:
- Impulse zum 2. Fastensonntag
- stärkende Gedanken
- zuhause Gottesdienst feiern:
  gemeinsam mit anderen
  mit Kindern 
  allein Betende
- Ausmalbild zum Thema
- Petrus erzählt

 

 

Informationen aus dem Amtsblatt

Informationen ab 4.3.

Gern können wir Ihnen die Informationen auch als Newsletter zusenden. Wenn Sie in unseren Abo-Verteiler aufgenommern werden wollen, dann wenden Sie sich ans Pfarrbüro

 

 

Aktuelles

Machen Sie sich auf die Reise
Am 1. März startet der Stationenweg zum Weltgebetstag
Herzliche Einladung zum Gottesdienst- Hochdorf reaktiviert
Mit dem 7. März beginnen wieder regelmäßige Gottesdienste in St. Franziskus Hochdorf
Kirchturmtreff im Netz
Online Angebot als "Stammtisch am Kirchturm" für die Seelsorgeeinheit
Weg-Gottesdienste starten wieder
Die bislang ausgesetzten besonderen Werktagsgottesdienste starten wieder
Ihr Mitwirken ist gefragt
Die Aldinger Kirche ist in die Jahre gekommen - gestalten Sie mit

Termine

Wir aktualisieren die Gottesdienste zeitnah und coronaangepasst

Aufgrund der angespannten Lage ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich.
Ebenso das tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske!

Gottesdienste

Sa 06. Mär  |  Gottesdienst Neckarrems

Beginn:  18:30 
kath. Kirchengemeinde Aldingen  |  Kath. Versöhnungskirche, Remseck-Neckarrems

3. Fastensonntag

So 07. Mär  |  Gottesdienst Poppenweiler

Beginn:  09:00 
kath. Kirchengemeinde Hochberg  |  Kath. Kirche St. Stephan, Poppenweiler

3. Fastensonntag

Weitere Gottesdienste

Veranstaltungen

Di 09. Mär  |  Familienausschuss

Beginn:  20:00 
Familienausschuss der SE Remseck mit Poppenweiler  |  online-Konferenz

Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche nicht ganz aus dem Blick verlieren

Do 11. Mär  |  Liturgieausschuss

Beginn:  20:00 
Seelsorgeeinheit Remseck mit Poppenweiler  |  online-Konferenz

Im Liturigeausschuss macht man sich Gedanken über die Gestaltung der Gottesdienste, der geprägten Zeiten und spirituelle Themen

Weitere Termine