Langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand verabschiedet

Über 35 Jahre war Fr. Kisa die treue und zuverlässige Seele in Hochberg

Seit 1986 hat Fr. Kisa für Sauberkeit und Glanz in Hochber gesorgt. In all den Jahren hat sie sich zuverlässig und liebevoll um die Kirche, das Pfarrhaus und die Außenanlagen gekümmert. Kaum einen Tag hat sie in dieser Zeit gefehlt und mit Herzblut hat sie gewirkt und gewerkelt. Viele Menschen sind ihr in der Gemeinde in dieser Zeit begegnet. Nun wurde sie am Montag, 5.10. in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 

Die Kirchengemeinde Hochberg dankt für den Dienst und wünscht weiterhin alles Gute, Gottes Segen, Gesundheit und noch lange Lust und Kraft "den Besen" zu schwingen.