Überraschungsgast gestaltet Gottesdienst mit

Am Sonntag wurde die Gemeinde in Poppenweiler von einem wichtigen Mann besucht

Bischof Nikolaus persönlich gestaltete den Gottesdienst mit. Er erzählte die Geschichte des großen Kornwunders, mit dem die Stadt Myra von einer Hungersnot gerettet wurde. Danach erläuterte er im Zwiegespräch, dass jeder seinem Vorbild nacheifern kann und auch heute noch kleine Wunder vollbringen. 

Gebannt folgten die Anwesenden dem Geschehen und mit großer Freude nahmen Groß und Klein nach dem Gottesdienst auch eine "süsse" Erinnerung an den Bischof mit nach Hause.

Wir danken "unserem" Nikolaus, der auch in diesem Jahr uns wenigstens am Gottesidienst mit seinem Besuch erfreuen konnte.