Versöhnung ist möglich

Familien waren eingeladen sich über Versöhnung und Versöhnungsriten Gedanken zu machen.

Beim persönlichen Gespräch mit Pfr. Burr wurde für die Kinder erfahrbar, was Vergebung bewirken kann. Als Zeichen, dass wirklich alles auf "Neuanfang" steht, wurden im Anschluss die Zettel gemeinsam verbrannt.

So ist Versöhung, so wird der wahre Friede sein - so ist Versöhnung, so ist vergeben und verzeihn.

 

 

 

 

 

Konzept der Vorbereitung

Wir bringen die Erstkommunionfamilien in Kontakt mit schon vorhandenen Angebot der Gemeinde.

Dazu gibt es sogenannte Weg-Gottesdienste. Diese sind gestaltete Werktagsgottesdienste. Über spielerische Elemente wird der Ablauf des Gottesdienstes (Liturgie) nahegebracht und eingeübt. Somit wachsen die Teilnehmenden mehr und mehr in das Geschehen hinein. Die Gemeinde ist zu diesen Gottesdiensten ebenso eingeladen. Somit bekommen die Familien das Gefühl, nicht eine "Extra-Gruppe" zu sein (also im "Gaststatus"), sondern Teil der Gemeinde und ihres Lebens.

Es braucht Vielfalt, um den Glauben im Gespräch und lebendig zu halten. Um dies auch zuhause noch weiterführen zu können, erhalten die Familien am Elternabend Material zum spielerischen Hineinwachsen ins Thema, das anregen und bestärken soll.

Außerdem stellen wir kreative Angebote zum Basteln, Singen, Gestalten oder Lesen auf die Homepage. Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot. Bzw., wenn es möglich ist, auch als direktes Angebot für Famiilen das ganze Jahr über.

Zudem können die Eltern, ein Angebot machen: sei es Basteln, einen Geschichtennachmittag oder Brot backen; sei es eine Fackelwanderung oder ein Suchspiel im Ort. Wir freuen und über solche Angebote und unterstützen in der Durchführung.

Wenn Sie sich aktiv beteiligen möchten, wenden Sie sich an GR Schmitt: 07146/44785 oder per Mail

 

Erstkommuniontermine 2022

Die Feiern der Erstkommunionen finden am Wochenende: 30.4./1.5. 2022 statt; in kleinen Gruppen und mit mehreren Gottesdiensten.
Samstag, 30.4. um 10.00 Uhr und um 11.45 Uhr in Aldingen
Samstag, 30.4. um 14.00 Uhr und  Sonntag, 1.5.um 10.30 Uhr in Poppenweiler.

Proben zu den Gottesdiensten: Donnerstag, 28. April um 15 Uhr in Poppenweiler
                                                                                         um 17 Uhr in Aldingen

Schließen Sie unsere Familien ins Gebet mit ein.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an GR. Schmitt (07146/44785)

 

Erstkommunion

Die Erstkommunionvorbereitung wird in der gesamten Seelsorgeeinheit nach dem gleichen Konzept durchgeführt.

Nach den Sommerferien wurden die Familien angeschrieben. Kinder ab der 3. Klassen können zur Vorbereitung angemeldet werden.

Da wir in der Seelsorgeeinheit in den Gemeinden das gleiche Konzept mit den gleichen Inhalten haben, kann man bei allen Veranstaltungen zwischen den Terminen und Orten wählen.
Bei Fragen melden Sie sich bei: GR Schmitt oder telefonisch: 07146/44785

Das Anmeldeformular und die Datenschutzerklärung finden Sie hier

Weitere Informationen für die kommenden Monate stellen wir immer wieder aktuell auf der Homepage ein.

 

Vorstellung der Erstkommunionkinder am 1. Adventswochenende

Am Wochenende 27./28.11. stellten sich die Erstkommunionkinder im Gottesdienst vor. Das Thema "Licht" spielte dabei eine wichtige Rolle. Die Kinder brachten sich als kleine Lichter neben der Christuskerze ein.

 

Kontakt

GR Schmitt
Ulmenweg 15
71686 Remseck-Hochberg
Telefon: 07146/44785
Mail: irmgard.schmitt@drs.de

 

Pfarrbüro Hochberg
Ulmenweg 15
71686 Remseck-Hochberg
Telefon:  07146 / 41016 
Mail: KathKirche.Hochberg(at)drs.de