Erstkommunion

Die Erstkommunionvorbereitung wird in der gesamten Seelsorgeeinheit nach dem gleichen Konzept durchgeführt.

Im frühen Herbst wurden die Kinder und ihre Familien von den Pfarrämtern angeschrieben und zu einem ersten Elternabend eingeladen. Die Kinder der 3. Klassen können zur Vorbereitung angemeldet werden.

Die Elternabende fanden statt:
- am Dienstag, 6. Oktober 2020 um 20 Uhr im kath. Gemeindehaus Aldingen

(Kornwestheimer Strasse 46)
oder
- am Donnerstag, 8. Oktober 2020 um 20 Uhr im kath. Kirche Hochberg (Ulmenweg 15, 71686 Remseck-Hochberg)

Bei allen Veranstaltungen im Rahmen der Vorbereitung kann man zwischen den Terminen wählen.

Alle bis jetzt angedachten Termine und Angebote finden Sie in diesem Familienheft (Termine vorbehaltlich Corona)

 

angedachte Erstkommuniontermine

Nach jetziger Planung haben wir die Erstkommunionen auf 4 Gottesdienste angedacht:
Samstag, 17. April um 10.30 Uhr in Aldingen oder Neckarrems
- Sonntag, 18. April um 10.30 Uhr in Aldingen 

- Samstag, 23. April um 10.30 Uhr in Poppenweiler oder Hochberg
- Sonntag, 24. April um 10.30 Uhr in Poppenweiler

Vorbehaltlich, dass im April nicht verschärfte Maßnahmen vorliegen, hoffen wir die Feiern so durchführen zu können.
Wir halten Sie hier auf der Homepage über Änderungen auf dem Laufenden

 

Konzept der Vorbereitung

Es gilt in einem bestimmten Zeitraum die Erstkommunionfamilien in Kontakt mit dem schon vorhandenen Angebot der Gemeinde zu bringen. Dazu gibt es es sogenannte Weg-Gottesdienste. Diese sind besonders gestaltete Werktagsgottesdienste. Über spielerische Elemente wird der Ablauf des Gottesdienstes (Liturgie) nahe gebracht und eingeübt. Somit wachsen die Teilnehmenden mehr und mehr in das Geschehen hinein. Es wäre schön, wenn die Gemeinde diese Gottesdienste ebenso wahrnimmt und somit den Familien das Gefühl gibt, nicht eine "Extra-Gruppe" zu sein (also im "Gaststatus"), sondern Teil der Gemeinde und ihres Lebens.

Mit einem ersten Weg-Gottesdienst, sowohl in Aldingen (Di, 20. Okt. 17 Uhr) als auch in Hochberg (Do, 22. Okt. 17 Uhr) , beginnt die Vorbereitung 2020/21.

Diese Form der Werktagsgottesdienste führt die Kinder in den Ablauf der Liturgie ein. Das Thema: "Grüß Gott" greift den Beginn und das Anfangsritual auf. Der gesamte Ablauf eines Gottesdienstes bezieht "Alltagsdinge" ein, die mit Gott in Beziehung gebracht werden. Viele Zeichen sollen so den Alltag "heiligen". Um das entsprechend durchschauen und verstehen zu können, machen wir uns in den Gottesdiensten jeweils Gedanken dazu und die Kinder erhalten eine "Gedächtnisstütze" für zuhause.

Gäste sind im Rahmen unserer derzeigien Gegebenheiten herzlich willkommen und zur Mitfeier eingeladen.

Weitere Gottesdienste sind geplant, jeweils um 17 Uhr:

2020
- Di, 17.11. Aldingen und Do, 19.11. Hochberg 
- Di, 8.12. Aldingen und Do, 10.12. Hochberg

2021
- Di, 12.1. Aldingen und Do, 14.1. Hochberg
- Di, 26.1. Aldingen und Do, 28.1. Hochberg
- Di, 9.2. Aldingen und Do, 11.2. Hochberg
- Di, 23.2. Aldingen und Do, 25.2. Hochberg
- Di  9.3. Aldingen und Do, 11.3. Hochberg
- Di, 16.3. Aldingen und Do, 18.3. Hochberg (Vorbereitung auf das Versöhnungsgespräch)
- Di, 23.3. Aldingen und Do, 25.3. Hochberg (Versöhnungsgespräch)

Hinzu kommen - soweit das in diesen Tagen möglich und durchführbar ist:
- Gottesdienste für Groß und Klein
- Familiengottesdienste
- besondere Feiern und Veranstaltungen
- Sternsinger (im kreativen Rahmen)

Es braucht sicher gute Gedanken und Kreativität, um den gesundheitlichen Anforderungen gerecht zu werden und den Glauben im Gespräch und lebendig zu halten.

Die Familien haben am Elternabend dazu auch einen interaktiven Familienkalender erhalten, der sie darin anregen und bestärken soll.

 

Kontakt

GR Schmitt
Ulmenweg 15
71686 Remseck-Hochberg
Telefon: 07146/44785
Mail: irmgard.schmitt@drs.de

 

Pfarrbüro Hochberg
Ulmenweg 15
71686 Remseck-Hochberg
Telefon:  07146 / 41016 
Mail: KathKirche.Hochberg(at)drs.de