neue Eltern-Kind-Gruppe in Hochberg

Wer:  Eltern und Kinder ab 6 Monate

Wann: ab 20. Mai, wöchentlich freitags von 10:30-11:30 Uhr

Wo:   Kath. Gemeindesaal St. Nikolaus und Barbara, Ulmenweg 15,  71686 Remseck-Hochberg

Was: Kennenlernen von anderen Kleinkindern und Mamies/Papies
- Gemeinsam Singen, Spielen und Basteln
- Austausch und Raum für Fragen rund um das Thema Elternsein

Es handelt sich um ein Angebot der Fachstelle Frühe Hilfen.
Anmeldung und Fragen bei Julia Maier: mobil: 0173/2434285, e-mail: maier.j@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de

Ich freue mich, Sie Kennenzulernen und auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Kinderkreuzweg 2022

Gemeinsam mit Gruppen der Gemeinden haben wir auch in diesem Jahr einen Kreuzweg für Karfreitag zusammengestellt. Verschiedene Familien und die Kinder der KiTa haben bei den Videos mitgewirkt, die Texte eingelesen und die Lieder eingesungen. Wir danken allen Beteiligten, die Zeit und Gedanken investiert und dieses Projekt möglich gemacht haben. Vor allem die Endverarbeitung in liebevoller Kleinarbeit und rechtzeitig, ist mehr als gelungen. Danke dafür!!

 

 

 

 

Auszeit für Familien

Familiengottesdienst mit Aufnahme der "neuen" Minis

Familiengottesdienst mit Aufnahme der "neuen" Ministranten

Endlich senden wir im Gottesdienst unsere Ministranten in ihren Dienst.

Durch die Pandemie ist einiges in der Gemeinde in den Hintergurnd gerückt. So auch, dass wir eine feierliche Sendung und Aufnahme unserer Ministranten der letzten beiden Jahre gefeiert haben. Das wollen wir nun im März-Familiengottesdienst am Sonntag, 20.3. um 10.30 Uhr in Aldingen nachholen.

Was heißt es zu "dienen": das ist der rote Faden, der sich durch den ganzen Gottesdienst zieht.

Wir danken allen Kindern und Jugendlichen, die dazu bereit sind - und das schon seit vielen Jahren. Manche sind schon richitge "Oldies", was wir mit einer Ehrung dieser auch im Gottesdienst feiern wollen.

Keiner ist zu klein, als dass er nicht eine Aufgabe übernehmen könnte. So freuen wir uns, dass es noch immer Kinder und Jugendliche gibt, die sich dazu bereit erklären und so unsere Gottesdiente lebendig machen.

 

 

Familie heißt Zusammenhalt

Gerade in den Coronazeiten und den verschiedenen Einschränkungen wird den Familen viel abverlangt.

Der Familienausschuss macht sich immer wieder Gedanken, wie er die Familien unserer Gemeinde stützen kann. Zur Zeit ist er dabei einen Kinderkreuzweg als Video zu erstellen. Seien Sie gespannt, was Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Gemeinde kreaiv dazu gestalten.

Zudem haben wir hier aus dem Familienreferat der Diözese ein paar Anregungen zusammengestellt - damit das Zusammenleben auch weiterhin noch spannend (nicht angespannt) bleiben kann. Viele Freude am gemeinsamen Tun wünschen wir Ihnen

- Papierfliegerchanllange

- Schale der Erinnerung und der Dankbarkeit

- Schnelle Spiele für helle Köpfe

- Familientagebuch gestalten

 

 

Familiengottesdienste 1x im Monat

1x im Monat laden wir zur Zeit zu einem Familiengottesdienst in der Seelsorgeeinheit ein. Immer wieder auch musikalisch begleitet von der Familienband.

Nächste Termine sind:

- Karfreitag, 15.4.:  Kinderkreuzweg (online als Video)

- Osternacht der anderen Art: Karsamstag 16.4. um 20.30 Uhr in Poppenweiler
  die Familienband gestaltet diesen Gottesdienst mit Impulsen und Liedern

 

Nehmen Sie unsere Angebote an. Wir hoffen, dass wir irgendwann wieder nach dem Gottesdienst Möglichkeiten der Begegnung anbieten können.

Bleiben Sie gesund  - und wir sind weiterhin für Sie da! 

Wenn Sie Ideen oder Anregungen haben oder gern mitwirken wollen, dann melden Sie sich bei GR Schmitt oder unter 07146/44785