Gib alles- nur nicht auf

Gib alles, nur nicht auf!

Konzert mit dem Songpoeten Andi Weiss

Andi Weiss ist seit mehr als 10 Jahren auf zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum als Songpoet und Geschichtenerzähler unterwegs. „Meine Lieder und Geschichten sind für alle, die sich im Leben eine blutige Nase geholt haben,“ fasst Andi Weiss gern sein künstlerisches Anliegen zusammen. Als inspirierendes Gesamtkonzept steht der Singer-Songwriter für Erlebtes, das zum Weiterdenken, Schmunzeln, Weinen und Träumen anregen möchte. Andi Weiss gibt mit seinen Konzerten den flüchtigen Momenten des Lebens ein Gesicht. Eines, in dem sich jeder wiedererkennt.

Mit dem Albumtitel "Gib alles, nur nicht auf!" macht Andi Weiss sein Herzensanliegen zur Herzensbotschaft. Jeder Satz, jede Note ruft dem Zuhörer zu: "Du bist größer als deine Angst" und "Es ist ein Glück, dass es dich gibt." Damit schafft er ein Bewusstsein für die eigenen Stärken und schenkt Mut zum Leben. In der ihm eigenen sympathischen Art, laden seine Songs zum "In sich hineinfühlen" ein - aber auch zum "Glauben, der Berge versetzt".

 

Das Ökumenische Forum Remseck lädt zum Konzert am Donnerstag, 23. September um 19 Uhr in der Schlosskirche, Remseck am Neckar/Hochberg.

Expedition zum Anfang

Das Ökumenische Forum Remseck plant im Herbst 2021 eine "Expedtion zum Anfang".

Expeditionen sind meist Aufbrüche in unerschlossene oder vergessene Regionen. Die ökumenische "Expedition zum Anfang" solllte schon im Herbst  2020 zu den Anfängen des Glaubens, zu Jesus Christus, führen. Daraus wurde nichts wegen der Pandemie. Doch Unwägbarkeiten gehören zum Wesen einer Expedition und so wird ein zweiter Anlauf  im Herbst 2021 angedacht.
Geplant sind:  7 Gottesdienste, dazwischen persönliche Lesezeiten (auf 40 Tage angelegt) und wöchentliche Treffen in Kleingruppen.

Das Team des ökumenischen Forums möchte in die Planungen einsteigen und hoff, dass dann eine Durchführung im Herbst stattfinden kann.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.