Krankensalbung

Gerade in Zeiten der Krise und bei einem Krankheitsfall brauchen wir Stärkung an Leib und Seele.

Dazu gibt es das Sakrament der Krankensalbung - bei Vielen leider noch als Sterbesakrament oder "letzte Ölung" bekannt. Es ist eines der Heilszeichen, die man immer wieder empfangen kann und soll.

Besonders in Krisensituationen, wenn schwere Lebensschritte anstehen oder auch Operationen, kann es hilfreich sein, dieses Sakrament/Salbung zu empfangen.

 

Sie wünschen Krankensalbung für sich oder einen ihrer Angehörigen?
Bitte melden Sie sich bei bei Pfarrer Michael Friedl.  

 

 

Hauskommunion

Zudem können Sie sich auch gern zu einer Hauskommunion anmelden. Gern besuchen wir Sie oder Ihre Angehörigen zuhause, um ihnen mit einer kleinen Feier die Kommunion zu bringen. Diesen Dienst haben schon die ersten Chrsitengemeinschaften miteinander gepflegt, um Menschen, die nicht direkt am Gottesdienst teilheben konnten zu ermöglichen, dass sie den Leib des Herrn trotzdem empfangen. Rufen Sie uns an und setzen Sie sich mit uns in Verbindung, dann machen wir mit Ihnen einen persönlichen Termin für einen Hausbesuch aus.